Varianten
Warum O”TOM
Technik & Funktion
VideoClip
O"TOM Zeckenhaken folgen zwei wichtigen Prinzipien: Zeckenentfernung ohne Druck auf die Zecke Zeckenentfernung durch Rotation, nicht durch Zug Hat sich die Zecke an ihrem Wirt festgebohrt, so spritzt sie Speichel in die Wunde, der Allergene enthalten kann. Die Folgen sind Oedeme (Schwellungen), Erytheme (Rötungen) und starker Juckreiz. Zusätzlich kann der Speichel der Zecke Krankheitserreger enthalten, die beim Menschen Rickettsiose, Lyme-Borreliose, Zeckenfieber und Gehirnhautentzündung auslösen können. Schwere Erkrankungen mit lebenslangen Einschränkungen oder Tod können die Folge sein! Beim Tier können Babesiose, Ehrlichiose, Lyme-Borreliose bei Hunden, Babesiose beim Pferd, Haemobartanellose bei der Katze, Babesiose und Ehrlichiose bei Rindern auftreten.   Warum sind O"TOM Zeckenhaken die beste Methode, Zecken zu entfernen? Wird die Zecke mit Zeckenzangen, Pinzetten oder ähnlichen Instrumenten entfernt, so wird immer ein Druck auf den Zeckenkörper ausgeübt. Dieser Druck erhöht den Speichelfluß der Zecke in die Haut und erhöht massiv die Infektionsgefahr! Wird die Zecke mit dem O"TOM Zeckenhaken gegriffen, so entsteht keinerlei Druck auf den Zeckenkörper. Dadurch wird die Gefahr von Infektionen deutlich gemindert!   Zeckenentfernung durch Rotation Die Mundwerkzeuge der Zecke weisen einen stachelartigen Stechapparat auf, das Hypostom. Dieses Hypostom ist rundum mit Widerhaken versehen und dient zum "Ankern" der Zecke in der Haut des Wirts. Entfernt man die Zecke durch Ziehen oder Rupfen, so führen diese Widerhaken zum Abreißen des Kopfes der Zecke. Die Mundwerkzeuge bleiben in der Haut des Menschen oder des Tiers stecken und können schmerzhafte Schwellungen und/oder Infektionen verursachen. Zeckenentfernen mit O”TOM: Den Zeckenhaken 2-3 mal drehen: die Zecke löst sich ohne Überreste aus der Haut. So können sich keine Infektionen oder Entzündungen durch Rückstände entwickeln!
Die Mundwerkzeuge der Zecke Das Hyopostom unter dem Elektronenmikroskop
O"TOM ZECKENHAKEN ... wurden 1995 von einem französischen Tierarzt entwickelt. Zunächst wurde nur ein großer Zeckenhaken vertrieben. 1999 folgte der kleine Zeckenhaken im Set. Der kleine Zeckenhaken ermöglicht durch seine engstehenden Zangenkiefer die Entfernung sehr kleiner Zecken (ab 1/10 mm). Der große Zeckenhaken ist für große Zecken gedacht. MATERIAL O"TOM Zeckenhaken sind aus Polyoxymethylen (POM) gefertigt. Dieser Kunststoff ist recyclebar und kann ohne umweltschädliche Gase verbrannt werden. POM ist dauerhaft und den meisten Lösungsmitteln gegenüber resistent. HALTBARKEIT O"TOM Zeckenhaken sind unzerbrechlich, lange haltbar und endlos oft wiederverwendbar. O"TOM Zeckenhaken können desinfiziert werden (z.B. mit Alkohol); eine Sterilisation im Autoklaven bei 140 Grad C ist ebenfalls möglich!   VERWENDUNG Halten Sie den Stiel des O"TOM Zeckenhaken zwischen Daumen und Zeigefinger. Der O"TOM Zeckenhaken ist dergestalt gebaut, daß der Kopf der Zecke direkt im Zentrum der Drehachse des Hakens liegt. Der kleine Zeckenhaken hat eine Öffnung von 0,1 - 0,15 mm. Damit lassen sich selbst kleinste Zecken fest halten und entfernen. Der grosse Zeckenhaken hat eine Öffnung von 0,40mm und eine Gabellänge von 15mm. Damit lassen sich grosse Zecken komfortabel und sicher entfernen. Die genaue Funktion des O”TOM Zeckenhaken sehen Sie im folgenden Clip.
 Warum O”TOM
Technik & Funktion
VideoClip
Varianten
O”TOM Zeckenhaken
Zeckenhaken Standard, 2 Stück (je groß und klein) in jeder Packung
Zeckenhaken Outdoor Pro, für Reiter, Jäger, Landwirte … geriffelter Stiel für festen Griff, gelocht für Anbringung z.B. am Schlüsselbund
Impressum netpharmacy, netvet, topfit24, DocDago sind Warenzeichen der Marimed HealthCare Europe Wichtiger Hinweis zu allen Links: Das Landgericht (LG) Hamburg hat in einem Urteil vom 12. Mai 1998 (Az.: 312 O 85/98) entschieden, daß die Anbringung eines Links dazu führen kann, daß der Verlinkende die Inhalte der Seite, auf die er verlinkt, ggf. mit zu verantworten hat. Dies könne nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Genau dies tun wir hiermit: Wir distanzieren uns ausdrücklich von allen Inhalten aller Seiten, auf die wir verlinken, und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links. In keinem Fall sind wir verantwortlich für die Inhalte von Internetseiten, die auf uns verweisen. Wir sind auch nicht in der Lage, Verweise auf uns festzustellen oder zu überprüfen. MARIMED hat ferner keinen Einfluß darauf, wie die hier angebotenen Informationen vom Nutzer verwendet, weitergegeben oder verändert weitergegeben werden. MARIMED kann daher für entstandene Schäden, entgangene Vorteile oder sonstige mittelbare oder unmittelbare Folgen, welche aus der Nutzung der hier angebotenen Informationen entstehen, nicht haftbar gemacht werden. © Marimed HealthCare Europe 2017
Bezugsquellen
O”TOM Zeckenhaken erhalten Sie in Deutschland und Österreich in führenden Apotheken. Sie sind ebenso erhältlich bei Online-Apotheken wie docdago.de, bei ebay, Amazon sowie bei vielen Online-Shops, mit europaweitem portofreien Versand im Zeckenhaken.shop . Sie haben Interesse am Wiederverkauf von O”TOM Zeckenhaken? Kontaktieren Sie uns.  Resellers welcome!
Marimed HealthCare Europe Zentrale Deutschland Kontaktadresse: Bulachstr. 52 Geb. A D-85232 Bergkirchen Tel:+49 (0) 8131-6168-64 Fax:+49 (0) 8131-79764 email: office@marimed.healthcare
Marimed Austria Filiale der Marimed HealthCare Europe A-5020 Salzburg Tel.: +43 (0) 662 23 10 65 Fax.: +43 (0) 662 23 10 65-1 email: kontakt@marimed.at